News
10.05.2011, 12:42 Uhr | Jens Geyer
Die Zukunft ist uns wichtig!

Eine familien- und kinderfreundliche Samtgemeinde mit unseren vielfältigen Angeboten sind wir hier vor Ort, das ist unbestritten. Der CDU-Samtgemeindeverband setzt sich daher weiter für die Einrichtung einer Oberschule mit gymnasialen Zweig der Schule am Hohen Hagen in Dransfeld ein. Des weiteren muss die Umsetzung bei der Höhe der Elternbeiträge bei Krippen und in Kindergartenplätzen unter Beachtung der zukünftigen Bevölkerungsentwicklung, der Realisierung eines attraktiven pädagogischen Betreuungsangebotes sowie der finanziellen Leistungsfähigkeit der Samtgemeinde erfolgen. Wir streben ein Förderprogramm an, um jungen Familien den Erwerb von Wohnimmobilien aus dem Altbestand in der Stadt und den Mitgliedsgemeinden zu ermöglichen.

Zur Förderung und zum Ausbau von regenerativen Energien gibt es derzeit keine wirkliche Alternative. Die gefährliche Energieerzeugung durch Atomkraftwerke muss jedoch ein Auslaufmodell sein! Die CDU wird sich dieser Herausforderung stellen und sich auch konstruktiv bei der Ansiedlung von Windenergierädern und der Planung der 380 KV-Starkstromleitung durch die Samtgemeinde Dransfeld einbringen. Hinsichtlich der Ansiedlung  von Windenergierädern wollen wir unser ureigenes Planungsrecht nicht aus der Hand geben und Vorranggebiete für die Samtgemeinde ausweisen. Bei der Frage nach der Ausführung (Erdverkabelung in Wechselstrom- oder Gleichstromtechnik, Überlandleitung) wollen wir Klarheit. Die Fakten, die Vor- und die Nachteile der Varianten müssen auf den Tisch, damit die verträglichste Variante für die Mitgliedsgemeinden und ihre Einwohner gefordert werden kann.

Die Samtgemeinde hat Schulden. Trotz versuchter Haushaltssanierung durch Sparen kann kaum eine Besserung erzielt werden. Wir werden alles daran setzen und die Verwaltung unterstützen, dass Gewerbeflächen vermarktet und erschlossen werden können. Denn vor allem mit der Ansiedlung leistungsfähiger Gewerbebetriebe kann die Gewerbesteuer für die Samtgemeinde Dransfeld sinnvoll erhöht und die Einnahmeseite verbessert werden. Dadurch ergeben sich Mehreinnahmen und bessere Handlungsoptionen in der Zukunft!

aktualisiert von Nils-Patrick Geyer, 17.05.2011, 10:30 Uhr
Kommentar schreiben

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Themen
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands